Mach bei iAnimal mit!

Du hast die Kraft, etwas zu verändern. Videomaterial aus Massentierhaltungen und Schlachthäusern zu verbreiten, die die Grausamkeit gegenüber Tieren zeigen, ist eine effektive Art, Menschen zu einer pflanzlichen Ernährung zu inspirieren.

Wenn du Mitglied einer Schüler-, Aktivistengruppe oder Organisation bist oder einfach persönlich helfen möchtest, Tieren eine Stimme zu geben, dann lies weiter!

Die 360° Technologie der iAnimal-Videos hat seit ihrer Veröffentlichung für große mediale Aufmerksamkeit gesorgt und weltweit hunderttausende Menschen erreicht. Hilf uns, iAnimal noch mehr Menschen vorzustellen, indem du Aktionen, Infostände oder Veranstaltungen organisierst, bei denen du iAnimal mit Virtual-Reality-Brillen zeigst. Wie das geht, siehst du hier.

Schritt 1: Antragsformular ausfüllen

Fülle einfach unser Bewerbungsformular aus und sag uns, wie du iAnimal nutzen möchtest und wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden.

Das Bewerbungsformular findest du unten. Sobald wir deine Bewerbung erhalten haben, werden wir entscheiden, ob wir dir unser iAnimal Aktions-Paket zur Verfügung stellen können und informieren dich dann per Mail.

Schritt 2: Vertrag lesen und unterschreiben

Wenn einer Teilnahme nichts im Wege steht, schicken wir dir unsere Nutzungsbedingungen per Mail zu. Bitte lies den Vertrag, druck ihn aus und sende ihn unterschrieben an uns per Post zurück. Wir lassen dir anschließend eine unterschriebene Kopie zukommen.

Wir haben hart dafür gearbeitet, iAnimal zum besten Werkzeug für Tierrechtsaktivismus zu machen. Es ist wichtig, die Vertragsbedingungen zu lesen und einzuhalten, damit wir sichergehen können, dass niemand iAnimal für andere Zwecke missbraucht, das Erlebnis auf irgendeine Weise verändert oder unsere Arbeit für seine eigene ausgibt. Dies garantiert, dass wir weiterhin hochqualitativen Inhalt für iAnimal produzieren und mit dir und anderen teilen können.

Schritt 3: iAnimal Aktions-Paket und Ausrüstung erhalten

Als Nächstes stellst du dir deine Ausrüstung zusammen. Um iAnimal deinen Zuschauern zeigen zu können, benötigst du mindestens eine Virtual-Reality-Brille, ein kompatibles Smartphone und Kopfhörer.

Für die beste Qualität und den größten Komfort empfehlen wir Samsung Gear VR-Brillen. Für Animal Equality hat sich diese Kombination der Ausrüstung bewährt, da so das beste Erlebnis erreicht und daher die maximale Wirkung für deine Zuschauer erzielt werden kann.

Für Organisationen und Personen, die iAnimal zeigen möchten, jedoch nur geringe finanzielle Ressourcen haben, bieten wir die Möglichkeit, Samsung Gear VR-Brillen längerfristig auszuleihen. Wenn du dich für den Verleih bewerben möchtest, gib dies einfach im Antragsformular an.

Alternativ kannst du unsere iAnimal VR-Brillen aus Pappe kaufen. Auch wenn sie nicht so komfortabel wie die Samsung Gear VR-Brillen sind, kannst du sie mit fast jedem Smartphone verwenden, außerdem sind sie sehr preiswert.

Wir empfehlen ebenfalls, Informationsmaterial auszulegen. Animal Equality stellt dir dafür auf Wunsch unterschiedliche Broschüren zur Verfügung.

Weitere Informationen zur VR-Ausrüstung und zum Infomaterial findest du in deinem iAnimal Aktions-Paket.

Schritt 4: iAnimal-Videos herunterladen

Wir arbeiten gerade an der Veröffentlichung unserer iAnimal-App, damit jeder überall auf der Welt unsere Videos kostenlos anschauen, herunterladen und teilen kann. Vorerst erhältst du in deinem iAnimal Aktions-Paket einen privaten Download-Link für die iAnimal Videos.

Schritt 5: Organisiere eine erfolgreiche Veranstaltung, um Tieren zu helfen

Tipps für eine erfolgreiche und effektive Veranstaltung findest du in deinem iAnimal Aktions-Paket. Wir haben für dich die besten Informationen zusammengestellt, die wir aus hunderten Stunden Veranstaltungserfahrung sammeln konnten, in denen wir zehntausenden Studenten die iAnimal-Videos gezeigt haben.

Schritt 6: Verbreite die Veranstaltung!

Verbreite die Botschaft deiner Veranstaltung, indem du Fotos machst und sie in den sozialen Medien teilst. Umso mehr Menschen diese sehen, desto mehr können wir bewirken! Lade deine Freunde ein, das iAnimal-Projekt in den sozialen Medien bekannt zu machen. Vergiss nicht, die Hashtags #iAnimal und #VR zu benutzen. Wir können deine Veranstaltung auch auf unserer Website teilen, damit mehr Menschen an der Veranstaltung teilnehmen.

Schritt 7: Halte uns auf dem Laufenden

Wir würden sehr gern wissen, wie alles läuft und ob du Unterstützung von uns brauchst. Schicke uns Fotos von deiner Veranstaltung an iAnimal@animalequality.de und sage uns, wie es gelaufen ist, welche Rückmeldung du erhalten hast und wie viele Zuschauer du erreichen konntest, damit wir nachverfolgen können, wie viele Menschen insgesamt iAnimal erlebt haben. Dafür kannst du auch unser Feedback Formular nutzen, welches wir dir im iAnimal Aktions-Paket zuschicken.

iAnimal Aktions-Paket beantragen